11. September 2017

Sommerfest „LINKS unter der Brücke“

Gute Stimmung beim Sommerfest 2016

Am Sonnabend, 16. September lädt DIE LINKE. Kreisverband Herzogtum Lauenburg alle Interessierten zu ihrem (Spät-) Sommerfest „LINKS unter der Brücke“ im Schwarzenbeker Stadtpark unter der Brücke am „nah & frisch“- Parkplatz ein. Los geht´s um 14 Uhr. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Neben Kaffee, Tee und Erfrischungsgetränken werden selbstgemachter Kuchen und Salate sowie gegrillte Wildbratwürstchen aus regionaler Produktion angeboten. Die Kleinen können sich in einer Hüpfburg, beim Stelzenlaufen oder an anderen Großspielgeräten vergnügen. Für die Großen gibt es Informationen zu aktuellen Themen und die Möglichkeit zu einem zwanglosen Meinungsaustausch mit den Kandidatinnen zur Bundestagswahl Cornelia Möhring (MdB, stellv. Fraktionsvorsitzende, frauenpolitische Sprecherin und Spitzenkandidatin für Schleswig-Holstein) und Heidi Beutin (Kreistagsabgeordnete Stormarn und Direktkandidatin WK 10 Hzgt. Lauenburg / Stormarn Süd).

Alle Speisen und Angebote sind kostenlos. Es wird jedoch um Spenden für die Arbeit des Schwarzenbeker Jugendzentrums „Korona“ gebeten.

„Im Mittelpunkt steht dieses Jahr das 10-jährige Bestehen des Kreisverbandes der LINKEN und natürlich die Bundestagswahlkampagne >SOZIAL. GERECHT. FRIEDEN. FÜR ALLE.<“, erläutert Volker Hutfils, Kreissprecher der Partei. Hutfils: „Soziale Gerechtigkeit, soziale Sicherheit, Abrüstung und Frieden. Dafür treten wir an, darauf ist bei uns Verlass. Unsere Pläne sind konkret, bezahlbar und gerecht. Wir wollen ein Land, in dem man von der Arbeit sicher leben und die Zukunft planen kann, in dem niemand Angst vor Armut haben muss. Wir scheuen uns nicht, dafür Millionäre und Milliardäre deutlich stärker zu besteuern. Wir wollen ein Land, in dem der Reichtum allen zugutekommt.“

zurück zu: Aktuell